Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

 

 

 

Pflege & Reinigung TENSEO (versiegelt)

Erstpflege & Auffrischung

Nach der Verlegung Ihres Scheucher Parkett® Holzfußbodens empfehlen wir, eine Erstpflege vorzunehmen, um die Fugen- und Kantenbereiche vor dem Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen. Dies ist vor allem bei feuchtigkeitsempfindlichen Holzarten wie Buche und Ahorn sehr wichtig. Die Erstpflege ist mit Bona Refresher durchzuführen. Bei Tenseo Matt ist Bona Polish Matt zu verwenden und bei Tenseo Glänzend ist Bona Polish Gloss zu verwenden.

Anwendung

  1. Entfernen Sie groben Schmutz und reinigen Sie Ihren Boden gründlich mit Bona Cleaner.
  2. Vor dem Auftragen des Bona Refreshers muss der Boden komplett trocken und frei von Öl, Wachs und anderen Verunreinigungen sein. Schütteln Sie das Gebinde vor dem Öffnen mehrere Male kräftig. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, verwenden Sie den mit Wasser angefeuchteten Bona Refresherbezug.
  3. Die Trocknungszeit nach Abschluss der Arbeiten beträgt mindestens 2 Stunden.

Unterhaltsreinigung & Pflege

Grundsätzlich wird trocken mittels Staubsauger oder Weichhaarbesen gereinigt. Leichte Trittspuren und haftender Schmutz werden mit leicht angefeuchteten, gut ausgewrungenen Lappen beseitigt.

Bona Care Cleaner in der Sprühflasche

Dieser ist gebrauchsfertig und darf nicht mehr verdünnt werden. Besprühen Sie die zu reinigende Fläche in Teilschritten. Alternativ kann auch direkt auf den Mikrofaserbezug gesprüht werden. Befestigen Sie den Mikrofaserbezug am Care Mop. Reinigen Sie die eingesprühten Flächen und lassen Sie sie trocknen. Ein Nachwischen ist nicht nötig.

Bona Cleaner

Dabei handelt es sich um ein konzentriertes Reinigungsmittel, das in einer Konzentration von 50 ml (5 Verschlusskappen) auf 10 Liter Wasser anzuwenden ist. Bei besonders starker Verschmutzung erhöhen Sie die Dosierung auf 100 ml. Bei großen Flächen ist Bona Cleaner auch für den Einsatz in Reinigungsmaschinen geeignet. Wischen Sie nur nebelfeucht. Die Einwirkung von zu viel Wasser kann in vielen Fällen Quellungen verursachen.

Grundreinigung

Die Grundreinigung erfolgt mit Bona Fernox – einem flüssigen Polishentferner für versiegelte Parkett- und Holzfußböden. Fernox entfernt Wachs- und Polishreste sowie starke Verunreinigungen und Trittspuren durch Gummiabsätze.

Anwendung

  1. Bona Fernox ist für die Grundreinigung in der Dosierung 1 Liter auf 5 Liter Wasser anzuwenden. Lassen Sie das Reinigungsmittel einige Minuten einwirken und wischen Sie danach den Holzboden.
  2. Wischen Sie anschließend unbedingt mit klarem Wasser nach, denn Rückstände von Bona Fernox können das Aufbringen nachfolgender Schichten negativ beeinflussen. Lassen Sie den Boden gut trocknen.
  3. Anschließend kann Bona Refresher aufgebracht werden. Wischen Sie auch in diesem Fall nur nebelfeucht. Die Einwirkung von zu viel Wasser kann Quellungen verursachen.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

           
Lade Inhalte...