Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Landhausdielen von Scheucher Parkett

Mit Scheucher Parkett genießen Sie das volle Auswahlspektrum an edlen Landhausdielen in wunderbar ausgewogenen Dimensionen passend für jede Raumgröße. Mit der Auswahl der richtigen Abmessung, der gewünschten Holzart und Oberflächenbehandlung wird Ihr Parkettboden so ganz nach Ihrem Geschmack zum Hauptaugenmerk des Raumes oder zum dezenten Begleiter Ihres Interieurs und kann Ihre Räume sogar größer wirken lassen.

 

 

 

 

Großformat- Landhausdiele

Die großzügigsten Formate unserer Auswahl an Landhausdielen beeindrucken mit wahrer Größe und Sinn für erhabene Dimensionen. Eine Hommage an einstige Wohnkultur am Land mit viel Platz, wiederinterpretiert durch die ausgesuchte Modellvielfalt.  Erhältlich in folgenden Dimensionen und Aufbauarten:

2-Schichtparkett MULTIflor NOVOLOC® 5G : 9,8x222x2400mm
3-Schichtparkett WOODflor NOVOLOC® 5G : 14x222x2200mm

Das Standardformat

Das mittlere Format der Landhausdiele ist alles, nur nicht mittelmäßig: Unnachahmlich ausgeglichen erzielt sie in den meisten Räumen einen wunderbar ebenmäßigen Eindruck, bewahrt sich aber formale Eigenständigkeit.

2-Schichtparkett MULTIflor NOVOLOC® 5G : 9,8x182x2200mm
3-Schichtparkett WOODflor NOVOLOC® 5G : 14x182x2200mm

Die Allrounder - Diele

Geringe Breite und die darauf abgestimmte, ideale Länge - genau darum ist dieses Landhausdielenformat ein echter Allrounder. Jugendliche Energie und Zartgefühl für edle Proportionen machen sie für viele zur ersten Wahl.

2-Schichtparkett MULTIflor NOVOLOC® 5G : 9,8x140x1800mm
3-Schichtparkett WOODflor NOVOLOC® 5G : 14x140x2200mm

Wohlgeformte Kompaktheit

Die kleinste Landhausdiele punktet mit wohlgeformter Kompaktheit und charaktervollem Esprit. Vorzugsweise für überschaubare Räume, in denen ein ausgewogener Bodeneindruck erzielt werden soll. 

2-Schichtparkett MULTIflor NOVOLOC® 5G : 9,8x140x1200mm

Die Herrenhausdiele: Landhausdielen verlegt in 3 unterschiedlichen Breiten

Scheucher bietet Landhausdielen auch  in unterschiedlichen Breiten zur kombinierten Verlegung an – keine Laune, sondern bewusste Anknüpfung an den urwüchsigen Charme und das Stilempfinden längst vergangener Zeiten. Eine Renaissance, deren Geschichtsträchtigkeit mitreißt.Verwendet man viele schmale Breiten, dann hebt man die wenigen großen Breiten bei den Dielen hervor; wird der Fokus auf die großen Breiten gelegt, dann fallen umgekehrt eher die geringen Breiten auf – ganz nach Wunsch. Im Verbund mit einer dritten Breite sind aufregende Muster möglich, die je nach Helligkeit des Bodens eine andere Wirkung erzielen. Nicht ganz unerheblich und ein angenehmer Nebeneffekt aus der Kombination von unterschiedlichen Breiten: Diese Verlegeart spart kostbares Material und ist auch weniger zeitintensiv. Tauchen Sie ein in die Holzwelt der Herrenhausdiele!

Man fand und findet das Prinzip der unregelmäßigen Verlegung vor allem in Schlössern, Herrenhäusern und Bauernstuben – warum? Ganz einfach: Je nach Stammbreiten der gefällten Bäume wurden die Dielen in zumeist drei Gruppen mit unterschiedlichen Maßen gesammelt und anschließend in beeindruckenden Kombinationen verlegt.

 

 

Konfigurieren Sie Ihre perfekte Landhausdiele in unserem Parkett-Finder oder erleben Sie Ihre Auswahl in Originalgröße mit allen Sinnen bei fachmännischer Beratung bei ihrem Scheucher Händler in Ihrer Nähe.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

           
Lade Inhalte...